Neustadt a.r., 14. Februar 2021 – In der ersten Februarwoche, am 05. Februar 2021 und am 06. Februar 2021, erhielten die Bewohner und Mitarbeiter der MediCare Seniorenresidenzen „Wölper Ring“ (05. Februar 2021) und „Am Leinebogen“ (06. Februar 2021) die zweite Impfung gegen das COVID-19-Virus. Damit sind die Einrichtungen nun bestmöglich gegen das Virus geschützt.

Die beiden Einrichtungsleiterinnen, Tanja Kapelle („Wölper Ring“) und Bettina Wilhelm („Am Leinebogen“), sind erleichtert: „Alle Bewohner und Mitarbeiter haben auch die zweite Impfung gut überstanden. Die Resonanz bei Bewohnern wie bei Mitarbeitern war sehr groß. Denn mit der Impfung wird auch bei uns in den beiden Seniorenresidenzen eine große Hoffnung verbunden, bald wieder ein halbwegs „normales“ Leben führen zu können. Wir freuen uns, dafür einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung gegangen zu sein.“

Danke an die Mitarbeiter, die Angehörigen und dem Impfteam für die Unterstützung in den vergangenen Wochen und Monaten und vor allem für den reibungslosen Ablauf der Impfungen.