„Für mich war immer klar, wenn ich wieder in einer Einrichtung arbeiten werde, dann im Simeonsglacis. Die fünf Jahre Selbstständigkeit haben Spaß gemacht, aber irgendwann war es Zeit, „nach Hause“ zu kommen. Ich bin glücklich, wieder ein Teil der MediCare-Familie zu sein“, erzählt Pflegeassistentin Nina Fedrau. Sie und fünf weitere Kolleginnen kehrten in die Seniorenresidenz Simeonsglacis zurück. Denn wo das Herz arbeitet ist es doch am schönsten.