Wathlingen, 02. Dezember 2020 – Es geht voran in der neuen Ortsmitte von Wathlingen. Hier, am Villeparisisplatz 1, startet der Mindener Pflegeheimbetreiber Medicare mit den Bauarbeiten für eine neue Seniorenresidenz.

Bis zu 100 Senioren wird die Residenz ein Zuhause im Herzen der Bergmannstadt bieten. Über den bekannten Medicare-Standard hinaus werden sich die zukünftigen Bewohner auch für Komfort- und Premium-Zimmer entscheiden können, die mit zusätzlichen Extras aufwarten. Alle Einzelzimmer sind für die vollstationäre Pflege konzipiert.

Mit dem Bau für das dreigeschossige Gebäude am Villeparisisplatz hat die Medicare jetzt begonnen.

Medicare-Geschäftsführerin Sabrina Oldenburger: „Wir fühlen uns in der Gemeinde willkommen und möchten aktiv dazu beitragen, das Leben in Wathlingens neuer Ortsmitte zu bereichern und das Miteinander von Jung und Alt zu gestalten. Deshalb freuen wir uns darüber, an diesem schönen Platz bauen zu können.“

Medicare betreibt in der Region unter andern bereits die Seniorenresidenz „Drei Eichen“ in Lachendorf und die Seniorenresidenz „Gutshof Bostel“ in Celle.